Story

Bram studiert Applied Biology an der HAS

Die HAS in Venlo ist eine kleine Hochschule, dadurch habe ich mehr persönlichen Kontakt zu den Dozenten.

Bram (20) studiert im ersten Jahr Angewandte Applied Biology an der HAS in Venlo. Er lebt zu Hause in Nunhem, einem kleinen Dorf in Limburg, in dem sich jeder kennt. Was Bram an seinem Studium so gut gefällt, ist, dass es sehr praxisnah ist und Exkursionen an die unterschiedlichsten Orte führen. Darüber hinaus ist die Hochschule klein, so dass man viel Kontakt zu den DozentInnen hat, die sich Zeit für persönliche Gespräche nehmen. Nach seinem Studium möchte er etwas im Pflanzenbereich und speziell in Richtung Saatgutzüchtung machen, ein Bereich, in dem er auch jetzt schon arbeitet. Unter Saatgutzüchtung versteht man die Verbesserung von Saatgut, um bestimmte Eigenschaften zu beeinflussen und die Qualität zu verbessern.

Bram mag wie viele andere Studierende das Online-Studium nicht besonders und vermisst die Kommunikation mit KommilitonInnen. Er kann nur für einige Praktika und Prüfungen zur in die Hochschule gehen. Der einzige Vorteil, den er nennt, ist, dass er mehr Zeit hat und somit mehr arbeiten kann. Neben der Schule hat Bram noch eine Reihe von Hobbys. Er ist gerne draußen beim Mountainbiken, Laufen und Fußballspielen. Und er geht auch ab und zu Tennisspielen. Außerdem unternimmt Bram gerne etwas mit seinen Freunden.


Mehr Stories

Story
checkVicky

Vicky uit Argentinië volgt de master Health Food Innovation Management in Venlo

Story
checkKaylee Vahlenkamp

Kaylee is a 2nd year student at the HAS University of Applied Sciences in Venlo

Story
checkFleur

Fleur follows the unique Health Food Innovation Management program

Checkpoint studenten servicepunt

Heb je vragen of hulp nodig met morb leo risus, porate acc consecteur ac, vestiblilum

  info@checkvenlo.nl
Bitten Sie CheckVenlo um Hilfe
Uw browser is verouderd!

Update uw browser Om deze website goed te bekijken. Update uw browser nu

×